Aktuelles Sonderposten Finden Sie uns auf Facebook
FEFCO-Anfrage

Projekt Endloswellpappe erfolgreich gestartet

Mit einer spektakulären Aktion haben wir heute ein neues Projekt gestartet: Nach 18 Jahren hat die Stapeleinrichtung am Ende unserer Wellpappenanlage II, der sogenannte „Ableger“, ausgedient und wird durch eine neue Einheit ersetzt, die ebenfalls von der Fa. Universal Colrrugated aus Almelo (Niederlande) geliefert wird. Doch beim bloßen Austausch des Ablegers bleibt es nicht: Da es immer mehr Anforderungen für sogenannte Endloswellpappe gibt, die auch als „Fanfold“ oder „Zickzack“-Wellpappe bekannt ist, installieren wir über den Jahreswechsel eine vollautomatische Verarbeitungsanlage, die das mühsame manuelle Knicken überflüssig macht und außerdem höhere Geschwindigkeiten zulässt.

 

Damit die Wellpappenanlage am 6.1. und die Endloseinheit am 13.1.2020 pünktlich anlaufen kann, wurden von der Fa. Universal große Komponenten angeliefert, die mit einem 400-Tonnen-Kran durch eine Dachöffnung einschwebten. Schon eine Stunde, nachdem die schwerste Einheit noch im Kranhaken hing, konnte sie in der dafür vorgesehenen Grube montiert werden.

Diese Website verwendet Cookies. Wenn Sie die Website weiter nutzen, stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu.

Details anzeigen Wenn Sie nicht einverstanden sind, werden keine Cookies verwendet und die Website funktioniert nicht einwandfrei.